Tierkommunikation

Haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt, wenn ich jetzt wüsste, was mein Tier mir sagen möchte?
Oder, gefällt es meinem Tier bei mir?
Hat es mich lieb?
Was könnte ich tun, um es meinem Tier noch angenehmer zu machen?
Hat mein Tier Schmerzen?
Warum uriniert es immer wieder in die Wohnung, obwohl es schon Stubenrein war?
All diese Antworten und noch mehr, können sie von ihrem Tier erfahren.
Ist es nicht wundervoll, endlich zu wissen, was dem Tier fehlt oder wie man ihm helfen kann?

Wie so etwas geht?

Über Telepathie!

Was heißt Telepathie?

Fühlen auf Distanz.

Im Grunde kann das jeder von uns. Es ist nur eine Sache der Übung.

Es gibt Menschen, die sind feinfühliger oder sensibler als andere. Doch wir alle besitzen in uns die Grundvoraussetzung dafür.

Kennen Sie das Phänomen, sie denken intensiv an eine bestimmte Person und diese meldet sich dann erstaunlicher Weise sogar bei Ihnen?

Das ist Telepathie!

Und so funktionieren die Tiergespräche. Man verbindet sich intensiv mit dem Tier und kann dann dessen Gedanken er spüren.

Das kann in Form von Bildern sein, die das Tier einem zeigt, oder man hat Worte im Kopf. Es geht aber auch, dass man die Gefühle des Tieres wahrnimmt.

Jeder Tierkommunikator hat seine eigene, ganz persönliche Art der Verständigung mit den Tieren.

Wie läuft eine Tierkommunikation ab

Sie müssen nicht mit Ihrem Tier zu mir vor Ort kommen! Die Kommunikation läuft auf telepathischem Wege ab.

Sie rufen mich an und wir besprechen Ihre Fragen und Wünsche am Telefon.
Oder Sie schreiben mir eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.

Was brauche ich für die Tierkommunikation?

Was für ein Tier ist es, über das Sie Auskunft erhalten möchten?
Hund, Katze, Pferd, Meerschweinchen,Vogel, ein Wildtier oder…?

Es wäre schön, wenn ich ein Foto vom Tier bekommen könnte. Muss aber nicht sein.
Der Name vom Tier ist wichtig und wo es wohnt. Also Ort, Straße, Hausnummer.

Und natürlich Ihre Fragen. Was möchten Sie von ihrem Tier wissen?

Ich teile ihnen dann eine ungefähre Zeit mit, an dem das Tiergespräch statt findet.
Seien Sie entspannt und erwarten Sie nichts spektakuläres, was das Tier da machen sollte und ob es mir antwortet. Es kann auch ganz entspannt seinem gewohnten Alltag nachgehen und mir trotzdem antworten.

Gut wäre es, wenn das Tier zum Zeitpunkt des Tiergesprächs zu Hause ist. Also nicht gerade einen Spaziergang mit Ihnen macht, oder Sie gerade beim Tierarzt sind oder eine andere Aktivität mit dem Tier vorhaben. z.B. ein Turnier bei Pferden oder der Hund auf dem Hundeplatz.
Lassen Sie das Tier einfach entspannt in seiner gewohnten Umgebung sein.

Nachdem ich die Antworten erhalten habe, schreibe ich sie auf und sie bekommen sie zugeschickt.

Sollte Ihnen etwas in den Antworten unklar sein, oder Sie Ihr Tier überhaupt nicht in den Antworten wiedererkennen, dann setzten Sie sich bitte noch einmal mit mir in Verbindung und wir besprechen eventuelle Missverständnisse.
Ich möchte, dass das Tiergespräch hilfreich für Sie war.

Was ist wenn das Tier nicht mit mir reden will?

Man kann kein Tiergespräch erzwingen. Das Tier hat genau so seinen freien Willen, wie wir Menschen!

Sie bekommen dann keine Rechnung von mir.

Möchten Sie mir aber trotzdem eine kleine Wertschätzung / Energieausgleich, für meine aufgewendete Zeit zukommen lassen, würde ich das dankbar annehmen.

Was kann ich Ihnen noch für Ihr Tier anbieten

Ich arbeite auch mit energetischen Heilweisen.

Diese funktionieren für Tier und Mensch gleichermaßen gut.

Bei Tieren manchmal sogar noch besser, da das Tier unvoreingenommen auf die Energie reagiert.

Beim Menschen setzt da der Kopf, der Verstand, gleich ein und fragt sich, wie kann so etwas funktionieren. Das Tier genießt einfach die wohltuende Energie.

Unsere Körper bestehen aus Energie und Schwingung. Die ganze Natur besteht aus Energie und Schwingung.

Durch die energetischen Heilweisen können Blockaden im Körper aufgelöst werden. Die Energie kommt wieder ins fließen. Der Körper kann dadurch seine Selbstheilungskräfte wieder aktivieren und eine Heilung herbei führen.

Siehe auch: Energetische Heilweisen

Was kostet eine Tierkommunikation?

1 Minute   =   1,-  €      /      60 Minuten   =   60,-  €

Möchten Sie noch eine Heilenergieübertragung für Ihr Tier?

Je Anwendung, ca. 20 – 30 Minuten:                    1 Minute = 1,- €

Für meine gesamten Angebote gilt, wie beim Menschen auch für das Tier:

  • Es werden keine Heilversprechen gegeben!

  • Die Behandlung ersetzt keinen Tierarzt.

  • Bitte fragen Sie Ihren Tierarzt, ob er mit der von Ihnen gewünschten Heilenergieübertragung einverstanden ist.

  • Als Heilpraktiker für Psychotherapie unterliege ich der Schweigepflicht!